clark-coffee

Clark Coffee

Chief Investment Officer and Head of European Commercial Real Estate Debt, AllianceBernstein, London/Frankfurt

Clark Coffee ist Chief Investment Officer und Leiter des Bereichs European Commercial Real Estate Debt. Sein vorheriges Unternehmen, Lacarne Capital, wurde 2020 von AB übernommen, um das Geschäft mit Immobilienkrediten in Europa aufzubauen. Zuvor war Coffee Leiter von Tyndaris Real Estate, wo er für den Aufbau des Geschäfts zu einem Top-10-Immobilienkreditfonds in Europa verantwortlich war. Davor war er Co-Leiter des europäischen gewerblichen Immobilienkreditgeschäfts der Deutschen Bank und beaufsichtigte das Risikomanagement und die Restrukturierung von mehr als 2 Milliarden Euro an notleidenden Krediten während der globalen Finanzkrise. Coffee hat einen BA in Wirtschaftswissenschaften vom Lake Forest College und einen MBA von der University of Michigan. Standort: London/Frankfurt

Konferenzen