wulf-schmiese

Dr. Wulf Schmiese

Redaktionsleiter des ZDF-"heute-journal"

Mit „heute journal“ und „heute journal up:date“ verantwortet Wulf Schmiese Deutschlands reichweitenstärkste Nachrichtenmagazine. Bis 2017 berichtete er als Politischer Korrespondent aus dem ZDF-Hauptstadtstudio, nachdem er vier Jahre lang Hauptmoderator vom ZDF-Morgenmagazin war.

Zum Fernsehen ist er 2010 von der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ gewechselt, für die er ein Jahrzehnt lang Korrespondent war. Schmiese gehörte 2001 zum Gründungsteam der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”. An der Henri-Nannen-Journalistenschule / Gruner + Jahr in Hamburg ist Schmiese von 1996 bis 1998 zum Redakteur ausgebildet worden, er arbeitete für den SPIEGEL und DIE ZEIT.

Der promovierte Historiker ist verheiratet und Vater von drei Kinder.