Timo Georgi

Mitglied des Vorstandes der gemeinnützign Stiftung Kloster Eberbach

Er ist seit 2016 Mitglied des Vorstandes der gemeinnützigen Stiftung Kloster Eberbach in Eltville im Rheingau. Derzeit übernimmt Timo Georgi nach dem Ausscheiden des bisherigen Vorstandvorsitzenden Martin Blach zusätzlich kommissarisch auch die Aufgaben des Vorsitzenden des Vorstandes der Stiftung.

Vor seinem Einstieg 2009 bei der Stiftung Kloster Eberbach, zunächst als leitender Angestellter, arbeitete der Diplom-Verwaltungswirt in der Hessischen Staatskanzlei im Persönlichen Büro des Hessischen Ministerpräsidenten, in der Zentralabteilung/Haushalt der Hessischen Staatskanzlei sowie in der Haushaltsabteilung des Präsidiums für Technik, Logistik und Verwaltung.

Parallel zu seiner beruflichen Laufbahn erwarb Timo Georgi zahlreiche Zusatzqualifikationen, u.a. im Bereich Betriebswirtschaftslehre.

Zuletzt qualifizierte er sich als Stiftungsmanager und als Change Management-Berater an der European Businss School (EBS), Universität für Wirtschaft und Recht im Rheingau.

Konferenzen