Dr. Werner Hoyer

Präsident, Europäische Investitionsbank, Luxemburg

Geboren 1951 in Wuppertal, studierte und promovierte Dr. Werner Hoyer 1977 in Volkswirtschaftslehre an der Universität zu Köln, wo er auch als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später als Lehrbeauftragter für „Internationale Wirtschaftsbeziehungen“ tätig war. Während seiner Zeit als Abgeordneter im Deutschen Bundestag fungierte er in der FDP-Bundestagsfraktion u.a. als parlamentarischer Geschäftsführer, sicherheitspolitischer Sprecher, stellvertretender Vorsitzender und außenpolitischer Sprecher, sowie Generalsekretärs der FDP und Staatsminister im Auswärtigen Amt. Er wurde 2012 von den EU Mitglied-Staaten als Präsident der EIB gewählt. Herr Dr. Hoyer und seine Frau Katja haben 2 Kinder.

Der Rat der Gouverneure bestätigte im Juli 2017 die Wiederwahl Dr Hoyers zur zweiten Amtszeit beginnend am 1. Januar 2018.

Joomla SEF URLs by Artio