AlixPartners
BearingPoint GmbH
Bloomberg Media
Bureau van Dijk
Compliance & Finance
Deloitte
DIE WELT und WELT AM SONNTAG
DZ BANK AG
EURO FINANCE magazin
GI Geldinstitute
Helaba – Landesbank Hessen-Thüringen
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Mastercard
PwC
Rethinking Finance
ZCG
ZRFC
ABK Systeme GmbH
Bloomberg Media
Der Handel
DIE WELT und WELT AM SONNTAG
DZ BANK AG
EFiS AG
EURO FINANCE magazin
Frankfurt Payments Network
Helaba – Landesbank Hessen-Thüringen
Hochschule Kaiserslautern
Mastercard
NTT DATA Deutschland GmbH

Armin Gerhardt

CEO, EFiS AG, Dreieich

Armin Gerhardt sagt über sich selbst “mein Leben ist Technik und mein Geschäft ist Zahlungsverkehr”. Im Jahr 1969 begann er sich mit den Innovationen in der IT zu beschäftigen. 1972 kam der Zahlungsverkehr dazu. Für Siemens war er damals für die Betreuung der Systeme bei Banken zuständig. In diesem Bereich fiel auch der Aufbau der SWIFT Transaktionslösung Solid von Siemens. Später als Berater kam auch Merva von IBM dazu. Seine erste Firma gründete er 1984: die ABK Systeme GmbH, die ursprüngliche Beratung entwickelte sich hin zur Entwicklung von Software für die Zahlungsverkehrsbranche.

1990 erkannte Armin Gerhardt die Notwendigkeit der neuen Anforderungen an die Geschäftswelt für Software as a Service (SaaS) und Cloud Lösungen und gründete die EFiS EDI Finance Service AG, um als externer Partner im Bereich Payments für Banken und Unternehmen tätig zu werden.
In den kommenden Jahren erreichte Armin Gerhardt mit seinen Firmen und durch den direkten Austausch mit marktgestaltenden Institutionen verschiedene Meilensteine im Zahlungsverkehr wie z.B. die Euroeinführung und die Umstellung hin zu SEPA.
Heute operieren die ABK und die EFiS zusammen mit weiteren sieben Firmen zusammengefasst in der Holding der Paymentgroup GmbH. Mit großem Engagement erschließt Armin Gerhardt mit mobilen Apps und neuen Technologien Themenbereiche wie Instant Payments, Blockchain und die Bedeutung der Welt des Payments für neue Märkte.

Joomla SEF URLs by Artio