Information

Der Übergang zu einer klimaschonenden und nachhaltigen Ökonomie ist seit Jahren auch ein relevantes Thema für die Finanzbranche. Denn nicht zuletzt die Energiewende und der Transformationsprozess der Wirtschaft bedürfen der Unterstützung durch die Finanzindustrie. Dass der Finanzplatz Frankfurt bei diesem Transformationsprozess national wie international eine wahrnehmbare Vorreiterrolle einnimmt, ist für den hessischen Wirtschaftsminister Al-Wazir und sein Ministerium von zentraler Bedeutung.

Bereits zum vierten Mal in Folge lädt das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Energie und Landesentwicklung (HMWVL) in Kooperation mit der International Finance Corporation (IFC) zum „4. Green Finance Forum“ (GFF) im Rahmen der EURO FINANCE WEEK (EFW) ein, das am 15. November 2018 stattfindet.

Im internationalen Austausch werden die zentralen Aufgaben, der sich die Branche nicht zuletzt aufgrund der politischen Vorgaben auf nationaler und europäischer Ebene stellen muss, erörtert. Diskutiert werden unter anderem die Implementierung des EU-Aktionsplans „Financing Sustainable Growth“, die Herausforderungen seiner Umsetzung und sein Status in Bezug auf die Finanzplätze und Institutionen. Zudem werden im Rahmen von „best practice“ Beispielen anhand von innovativen Projektkooperationen dabei die großen Chancen, die darin liegen, vor- und herausgestellt.
Dem Anteil und der Verantwortung, die der Finanzbranche beim Übergang zu einer nachhaltigen Volkswirtschaft zukommt, wird mit dem GFF auf der EFW auch in diesem Jahr sichtbar Rechnung getragen.

An das Green Finance Forum schließt sich am frühen Nachmittag der „Sustainable Investors Summit“ an, der die politisch-regulatorischen Themen des Green Finance Forums aufgreift und praxisnah in Fachpanels und Workshops vertieft. Der „Sustainable Investors Summit“ ist eine Matchmaking-Plattform für Investoren und Asset Manager, zu der auch die Teilnehmer des Green Finance Forums freien Zutritt haben.

Teilnahme: auf Einladung.

Konferenzsprache
Englisch (Simultanübersetzung ins Deutsche wird angeboten)

Veranstaltungsort
Congress Center Messe Frankfurt
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main

CongresssCenterFrankfurt