Lässt US-Inflationsdruck nach? - Stresstest für die EZB? - EZB-Direktorin Schnabel legt sich mit Medien an (Kopieren)

 

Interview

EURO FINANCE Weekly: Warum wäre Scholz gut für den Euro? - Norwegen erhöht Zinsen - Klarheit bei der Fed

EURO FINANCE Weekly mit Andreas Scholz: Rückblick auf die Fed-Sitzung - "Das war überraschend klar und deutlich." Was heißt das für die Tapering-Geschwindigkeit? Wann wäre dann mit einer ersten Zinsanhebung zu rechnen? Die erste G10 Notenbank hat jetzt den Zins erhöht, in Norwegen gibt es jetzt wieder einen Zins. Berliner Farbenspiele: "Man schaut jetzt auf Deutschland, sollte am Sonntag Scholz vorne liegen, ist das nicht mal negativ für den Euro. Das würde den Euro stärken, denn Scholz liebäugelt mit der Schuldenunion, also Eurobonds. Jetzt könnte man sagen, warum ist das positiv für den Euro, der Devisenmarkt denkt anders. Das sichert die Überlebensfähigkeit der Währung." Was passiert mit den Aktienmärkten nach der Wahl?

Hier reinhören:

Joomla SEF URLs by Artio