Berichterstattung in der Presse

Die FAZ titelt: "Netzwerken auf 2883 Metern Höhe"
21.01.2020
"Frankfurt präsentiert sich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos. Es gilt: Je bekannter die Gäste, desto größer die Aufmerksamkeit. Und mit etwas Glück schaut Donald Trump vorbei."

"Man wird doch noch träumen dürfen! Andreas Scholz ist sich bewusst, wie groß die Wahrscheinlichkeit ist, dass der amerikanische Präsident die Werbeveranstaltung für den Finanzplatz Frankfurt diese Woche in Davos wahrnimmt, geschweige denn besucht: Sie liegt nahe Null."

So beginnt der veröffentlichte FAZ-Artikel, in dem Andreas Scholz, Vorsitzender der Geschäftsführung der dfv Euro Finance Group, über das Engagement der dfv Euro Finance Group beim Weltwirtschaftsforum in Davos spricht.

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/weltwirtschaftsforum-frankfurt-meets-davos-16591831.html


Die FAZ titelt: "Netzwerken im Bergdorf"
24.01.2020
"Es müssen nicht immer Klimaschützer oder Präsidenten sein: Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos sind Gäste aus Frankfurt ebenfalls gefragte Gesprächspartner."

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt-und-davos-netzwerken-im-bergdorf-16597840.html


Die FAZ titelt: "Neue Kontakte dank »Gipfel-Du«"
25.01.2020
"Davos ist mehr als Trump und Merkel. Auch kleinere Unternehmen nutzen den Wirtschaftsgipfel für neue Kontakte. Das kann mitunter sehr anstrengend sein."

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/weltwirtschaftsforum/wirtschaftstreffen-in-davos-neue-kontakte-dank-gipfel-du-16599748.html

Joomla SEF URLs by Artio